Konzertberichte


Stadtkapelle Wiesloch

Muttertagskonzert der Stadtkapelle Wiesloch

Wiesloch - Wir können uns des Eindrucks nicht erwehren, dass das, was hier in Wiesloch auf kulturellem Sektor geboten wird, an Unterhaltungswert dasjenige übertrifft, was man im Fernsehen mit viel Aufwand an Stars und Effekten zu erzielen sich bemüht. (An diesem Abend wurde die Television übrigens köstlich zitiert und ein wenig auf die Schippe genommen.) Das hat vielerlei auf der Hand liegende Gründe. Einer von ihnen ist allerdings der, dass gerade unter dem Einfluss des Fernsehens die lokalen Darbietungen immer professioneller, d. h. immer gekonnter werden.

Man gibt sich nicht mehr mit Halbheiten zufrieden und hat daneben den großen Vorteil der Bodenständigkeit und Ortsverbundenheit. Es wirken ja in aller Regel Verwandte und Bekannte bei den Aufführungen mit. Ein anderes Thema sei bei der Gelegenheit angesprochen: Jeder kennt die große zweifache Verlegenheit  anlässlich des Muttertags: Was darf ich als Mutter vernünftigerweise von den Kindern an diesem Tag erwarten? - Und auf Seiten  der Kinder: Was schenke ich und wie werde ich mein permanent schlechtes Gewissen los?  Eine Eintrittskarte zu einem solchen Vollblut- Muttertagskonzert  wie dem der Wieslocher Stadtkapelle, (vielleicht mit anschließendem kulinarischen Ausklang bei einem guten Wein) ist doch die ideale Lösung!

Winterball mit zeitloser Musik

Musik verbindet die Herzen und Gemüter

Wiesloch - Die Stadtkapelle Wiesloch versteht es immer wieder mit einem ausgewählten Programm ihre Zuhörer zu den verschiedenen Veranstaltungen zu locken, so auch am vergangenen Samstag, als zum traditionellen Winterball unter dem Motto „Zeitlose Musik“ ins Palatin eingeladen wurde.

Wie in jedem Jahr war die Stadtkapelle auch 2009 wieder am Heiligen Abend unterwegs, um die Bevölkerung auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

In diesem Jahr besuchte die Stadtkapelle außer dem Dorfplatz Frauenweiler und dem Stadtfriedhof auch erstmals das Haus Silberberg, um auch dort die Bewohner, deren Angehörige und die Mitarbeiter mit besinnlichen Weihnachtsliedern zu erfreuen.

Hier ein Bericht dazu aus der Rhein-Neckar-Zeitung vom 2. Januar 2010.


Auf Einladung der Stadtkapelle und zu Gunsten des Hospiz Agape und der Bläserklasse der Maria-Sibylla-Merian-Schule in Wiesloch haben das Luftwaffnmusikkorps 2 aus Karlsruhe und das Heeresmusikkorps 10 aus Ulm ein umjubeltes Konzert im Palatin gegeben.

 

Hier zum Bericht von Reinholf Stegmeier in der RNZ vom 21.11.2008

Unter dem Motto "Oldies but Goldies" hat die Stadtkapelle im Januar 2009 zu Ihrem Ball ins Palatin geladen. Neben typischen Oldies kamen hier auch wieder Gesangseinlagen zur Aufführung. So konnte Tine Groß mit "Over the rainbow" und "I will always love you" glänzen und der kurzfristig eingesprungene Christian Olinger begeisterte mit dem Oldie-Mix. Der musikalische Leiter Harald Weber präsentierte mit der Stadtkapelle Wiesloch ein abwechslungsreiches Programm.

Optisches Highlight waren die im Foyer passend zum Motto aufgestellten Oldtimer der "Freunde histotischer Fahrzeuge" aus Wiesloch. 

 

Zum Bericht von Reinhold Stegmeier in der RNZ vom 27.01.2009

 

{joomplu:159}{joomplu:160}{joomplu:161}{joomplu:162}{joomplu:163} {joomplu:164}{joomplu:165}{joomplu:166}{joomplu:167}{joomplu:168}{joomplu:169}