Am Sonntag 24.7. lud die Stadtkapelle Wiesloch neugierige Kinder ins Kulturhaus ein um gemeinsam mit Detektivin Allegro die Rätsel um die verschwundenen Noten zu lösen.

Die Kinder und ihre Eltern wurden mit unterschiedlichen Musikstilen wie Tango und den einzelnen Instrumenten eines Orchesters mit gewohnter hervorragender Qualität der Stadtkapelle und ihrem Dirigenten Harald Weber unterhalten. Umrahmt wurde das Ganze mit charmanten Einlagen und Rätseln unserer Detektivin Leonie Fiala.

Im Anschluss konnten die Kinder dann die Instrumente noch genau „unter die Lupe“ nehmen und sogar ausprobieren.

Der Konzertmittag war ein voller Erfolg – es wird bestimmt nicht die letzte Zusammenarbeit der Stadtkapelle und Detektiv Allegro gewesen sein!

Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen im und rund um das Kulturhaus, bei den zahlreichen Zuschauern und Kindern, dem Session Music für den Instrumentenverleih, unserem Dirigenten Harald Weber für sein Engagement und die musikalische Leitung und unserer Detektivin Leonie Fiala für ihr Engagement vor und während der Aufführung.

Nun verabschiedet sich die Stadtkapelle in die Sommerpause – wir sehen uns zum Ferienspaß und Winzerfest wieder!