Am vergangenen Dienstag durfte sich die Jugendstadtkapelle über eine Auftrittsmöglichkeit der besonderen Art freuen, denn im Rahmen des Euro-Musique-Festivals durfte sie mit ca. 2000 anderen jungen Musizierenden im Europapark in Rust auftreten! Unter dem Motto „Musik verbindet“ bekamen alle ausgewählten Musikgruppen die Möglichkeit, auf einer Bühne im Europapark zu musizieren. So durfte die Jugendstadtkapelle Wiesloch unter der Leitung von Harald Weber auf der Bühne des Luxemburger Platzes ihr Können unter Beweis stellen. Gespielt wurde unter anderem Little Brown Jug von Luigi di Ghisallo, You raise me up von Brendan Graham und Ralf Lovland, und – passend zu den ganzen Attraktionen, die natürlich an diesem Tag alle benutzt werden durften – Auszüge aus dem Stück Rummel Bummel von Thiemo Krass.

Beendet wurde der Auftritt durch das gemeinsame Spielen der Europahymne Ode an die Freude von Ludwig van Beethoven mit zwei anderen Jugendorchestern. Nach dem Auftritt verbrachten die Kinder und Jugendlichen den Rest des Tages im Europapark und genossen die gemeinsame Zeit und die Fahrgeschäfte.

Sie sind neugierig geworden auf die Jugendstadtkapelle Wiesloch? Sie oder Ihr Kind möchten ein Blasinstrument lernen, aber Sie wissen noch nicht welches? Dann laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten Auftritt am So. 24.07.22 ins Kulturhaus Wiesloch ein, bei dem wir beim Kindermitmachkonzert gemeinsam mit Detektiv Allegro dem Geheimnis der verschwundenen Noten auf die Spur kommen werden! Im Anschluss können die verschiedenen Blasinstrumente auch noch ausprobiert werden./KB