Wie haben wir auf unsere erste Veranstaltung in diesem Jahr hingefiebert - dem Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr. Auch viele Musikinteressierte haben sich im Vorverkauf Karten gesichert.
Doch leider wurde das Konzert letzte Woche ganz kurzfristig von der Bundeswehr aus Corona-Gründen abgesagt.
Mittlerweile ist man dafür gerüstet, kurzfristig agieren zu können und so konnten wir durch das Online-Ticketing System eine schnelle Rückabwicklung ermöglichen.

Die Freude und vor allem Dankbarkeit auf unserer Seite war riesig, als wir gesehen haben, das einer nach dem anderen den Ticketpreis zu Gunsten der Jugendstadtkapelle gespendet hat! So viel Solidarität ist einfach unglaublich und wir können gar nicht genug ausdrücken, wie sehr wir dies zu schätzen wissen!

Genau das motiviert uns im nächsten Jahr unter hoffentlich besseren Bedingungen weiter zu machen!
Denn leider bedeutet der aktuelle Teil-Lockdown für uns, dass die Probearbeiten in Kleingruppen wieder eingestellt werden müssen, und somit auch der letztmögliche Auftritt - unserem Adventskonzert - nicht stattfinden wird.