Das Doppel-Galakonzert steht kurz bevor. Heute stellen wir Ihnen die beiden Dirigenten der Orchester vor. Harald Weber (Stadtkapelle Wiesloch) und Stanislav Klimov (Musikverein Feuerwehrkapelle 1875 Nußloch e.v.) sind wahre Könner Ihres Faches. Lesen Sie selbst über welche Referenzen beide verfügen.

 

Stanislav Klimov ist Jahrgang 1975 und studierte Orchestermusik mit Hauptfach Posaune an der Musikhochschule Odessa bei Professor Viktor Gotchev und an der Musikhochschule Frankfurt am Main bei Professor Reinhard Nietert. Es folgte ein Aufbaustudium „Solistische Ausbildung“ an der Musikhochschule Mannheim bei Professor Ehrhard Wetz.

Es war und ist Mitglied in verschiedenen Orchestern (Operettenhaus Odessa, Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, Philharmonie der Nationen, Johann-Strauß-Orchester Frankfurt am Main, Kammerphilharmonie Europa).

Bei den Wettbewerben „Wettbewerb für junge Musiker“ und „Summer Band Festival“ in Jeju (Südkorea) ging er als Preisträger hervor. Beim internationalen Wettbewerb für Bläser in Jalta war er Mitglied der Jury.

Er leitet den Musikverein Weiher 1900 e.V. und den Musikverein Feuerwehrkapelle 1875 Nußloch e.V.

Seit 2002 hat Stanislav Klimov einen Lehrauftrag an der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule in Buchen, wo er auch das Blechbläserensemble leitet.

 

 

Harald Weber ist ein „Urgestein“ der Stadtkapelle Wiesloch. Er begann bei der Stadtkapelle und bei der Musikschule Südliche Bergstraße seine musikalische Ausbildung.

1985 verschlug es Ihn zur Bundeswehr und war für ein Jahr Trompeter des Heeresmusikkorps 1 in Hannover.

Nach seiner Trompetertätigkeit bei der Bundeswehr begann er 1986 ein Studium der Orchestermusik mit dem Hauptfach Trompete an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Nach dem erfolgreichen Abschluss 1990 war Harald Weber Trompeter und Ensembleleiter beim Heeresmusikkorps 10 in Ulm.

Im Jahre 2006 wechselte er zum Luftwaffenmusikkorps 2 nach Karlsruhe und war dort als Trompeter und Musikzugführer tätig. Aufgrund der Auflösung des Luftwaffenkorps in Karlsruhe verschlug es Harald Weber im Jahre 2014 zurück nach Ulm und ist seitdem als Konzertorganisator und Trompeter tätig.

Harald Weber ist seit 2007 als Dirigent der Stadtkapelle Wiesloch tätig und zudem Trompetenlehrer an der Musikschule Südliche Bergstraße.