Die Jugendstadtkapelle Wiesloch und das Blasorchester Walldorf finden sich zu einem Kooperationsorchester

Die Jugendlichen beim Probewochenede in ZwingenbergAm vergangenen Wochenende trafen sich die Kinder und Jugendlichen der Jugendstadtkapelle Wiesloch und des Blasorchesters Walldorf in der Jugendherberge Carl Ullrich in Zwingenberg zu einer intensiven Probenphase. Geübt wurden Stücke, die die jungen Musikerinnen und Musiker beim Konzert der Stadtkapelle am 11. Mai zum Besten geben (Karten können jetzt schon bestellt werden)

 

Unter der Leitung von Karin Seibel und Manfred Kollenz studierten die fast 40 Musikanten u. a. die Ouverture zu „Wilhelm Tell“. Aber auch fetzigere Stücke wie „Spider Rag“ lagen auf dem Notenpult. Mit der „Böhmischen Jugendpolka“ bekamen die Kinder einen ersten Einblick in traditionelle Blasmusik und auch dabei hatten sie viel Spaß. Natürlich kam auch die Geselligkeit bei Spiel und Spaß zwischen und nach den Proben nicht zu kurz. Besonders amüsant wer der „Überfall“ mit 40 Kindern auf die Zwingenberger Eisdiele!

 

Zu hören ist das Kooperationsorchester am Sonntag, 11. Mai 2014 um 17.00 Uhr im Palatin im Rahmen des Jahreskonzertes der Stadtkapelle. Karten zu 10 Euro (Kinder bis 16 Jahren 6 Euro) gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.stadtkapelle-wiesloch.de.

 

Kinder und Jugendliche, die Lust haben, in der Jugendstadtkapelle Wiesloch mitzuspielen, melden sich bei der Jugendleiterin Christine Waibel (Tel: 06222/54530 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Kinder, die am Blasorchester Walldorf Interesse haben beim Jugenddirigenten Manfred Kollenz (Tel: 0160/97468412 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)